/ 2
Interne Kontrollsysteme

Internes Kontrollsystem und Risiko­management (IKS)

Unternehmerische Überwachungssysteme gewinnen für klein- und mittelständische Unternehmen weiter an Bedeutung

Der Unternehmensinhaber oder Geschäftsführer ist nach Auffassung der Finanzverwaltung für die Einhaltung der Ordnungsvorschriften der GoBD verantwortlich und sollte ein internes Kontrollsystem installieren. Dieses IKS umfasst u. a. Zugangs- und Zugriffskontrollen, Funktionstrennungen, Erfassungs- und Verarbeitungskontrollen sowie sonstige Schutzmaßnahmen.

Wir sehen die Erarbeitung und Umsetzung eines internen Kontrollsystems als Abwehrplanung gegenüber Versicherungsunternehmen und den Finanzbehörden.

Gleichzeitig hilft ein Internes Kontrollsystem bei der Entwicklung und Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie. Die digitale Transformation sollte stets von einem gelebten IKS begleitet werden, denn die Betriebsprüfung der Zukunft wird eine elektronische Prüfung werden und wird teilweise schon umgesetzt.

Ein intaktes und tatsächlich gelebtes IKS ist die beste Antwort auf schlaflose Nächte.

Unsere Schwerpunkte

  • Unterstützung bei der Erstellung Ihrer individuellen VFD
  • Aufbau von tatsächlich gelebten Tax-Compliance-Systemen
  • Abwehrplanung gegenüber Versicherungen und Finanzbehörden

Kann ich Ihnen beim Thema Interne Kontrollsysteme oder ähnlichem helfen?


01525 907-45-32

Alternativ schreiben Sie mir eine E-Mail, und ich melde mich umgehend bei Ihnen.


info@prozesse-einfach.digital